Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Webseiten zu analysieren. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies und deren Verwaltung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung der Webseite.

STARTAKTUELLUNTERNEHMENINSTALLATIONAUTOMATIONSCHALTANLAGENSCHALTGERÄTESTELLENANGEBOTEIMPRESSUMDATENSCHUTZ
DEUTSCH
RITTER Schaltanlagen Niederspannung Produkte Vorschau
 
RITTER Schaltanlage Typ NS3001
BESCHREIBUNG
NS 3001 - Niederspannungsschaltgerätekombination

Bauartgeprüfte Niederspannungsschaltgerätekombination in den folgenden Feld-
varianten: Motor Control Center MCC, Leistungsschalter, Lastentrennschalter mit Sicherung, NH-Sicherungslastschaltleisten.

Metallgekapselt und geschottet bis 1 kV. Bemessungsstrom bis 4000 A. Bemessungskurzzeitstromfestigkeit bis 100 kA.

DIN EN 61439-1, DIN EN 61439-2
DIN EN 61439-2 Beiblatt 1, IEC/TR 61641

Allgemeine Produkteigenschaften

RITTER-Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen NS3001 werden fabrikfertig und bauartgeprüft ausgeführt. Die Schaltfelder bestehen aus verzinkten Stahlblechelemen-
ten, die mit Verschraubung verwindungssteif aufgebaut sind. Türen und Blenden sind in RAL7035 lackiert. Andere Farben sind auf Anfrage möglich. Die Industrieausführung der Schaltgerätekombinationen wurde hinsichtlich des Auftretens von Inneren Fehlern - Störlichtbogen - geprüft. Die Hauptsammelschiene ist hinten mittig in der Schaltanlage angeordnet. Die Sammelschienen lassen sich nach dem Zusammenschieben der Felder mit zentralen Schraube pro Phase verbinden. Dadurch ist eine Erweiterung oder der Ersatz eines Feldes im Verbund leicht möglich. Sämtliche Anlagenvarianten können Rücken an Rücken, freistehend oder an der Wand aufgestellt werden. Installations­ und Demontagearbeiten sind von der Anlagenfront aus möglich.
LSF 3001 »
Leistungsschalterfelder
LS-Felder in Einschub- und Festeinbautechnik für 3-polige Leistungsschalter bis 4000 A. Bemessungskurzschlussstrom bis 100 kA.

KFF 3001 »
Kuppelfeld
LS-Felder in Einschub- und Festeinbau-Technik für 3-polige Leistungsschalter bis 4000 A. Bemessungskurzschlussstrom bis 100 kA.

MCC 3001 »
Einschubschaltfelder
Felder mit 11 Modulreihen für maximal 44 Stk. Module mit konventioneller oder intelligenter Ausstattung.

SAS 3001 »
Lasttrennschalterfeld mit Sicherung
Felder mit waagerecht eingebauten Lasttrennschalter mit Sicherung.

SLF 3001 »
NH-Sicherungslastschaltleistenfeld
Felder mit senkrecht eingebauten Sicherungslastschaltleisten.

KPF 3001 »
Kompensationsfeld
Felder variabel mit bis zu 400 kvar. Kompensationsleistung bestückbar.

KOF 3001 »
Frei konfigurierbares Feld
für den Einbau von z. B. Steuerungen, Frequenzumrichtern, ISV-Ausbau.
PRODUKTDATEN
TECHNISCHE DATEN
Eigenschaft
Industrie / EVU
Gebäudetechnik
Berücksichtigte Normen
DIN EN 61439 - 2
IEC/TR 61641
DIN EN 60439 - 1
DIN EN 60439 - 1 Beiblatt 2
DIN EN 61439 - 2
DIN EN 60439 - 1
Bemessungsbetriebspannung Ue
400V / 500V / 690V
400V / 500V / 690V
Bemessungsstrom In
4000 A
4000 A
Kurzschlussdauer bei innerem Fehler
0,3 s
ungeprüft
Frequenz f
50/60 Hz
50/60 Hz
Bemessungskurzzeitstromfestigkeit Icw
100 kA
100 kA
Bemessungsstoßstromfestigkeit Ipk
220 kA
220 kA
Bemessungsisolationsspannung Ui
1000 V
1000 V
Schutzart

Die Schutzart der Felder NS3001 entspricht IP31, kann aber auch in IP41 geliefert wer-
den. Bei Schutzart höher als IP31 ergeben sich Reduktionen hinsichtlich der Bemes-
sungswerte gegenüber geringeren Schutzarten.

Die inneren Schottungen wie auch die NS-Nischen werden generell in Schutzart IP2X ausgeführt.